Mondial tut gut

19. Aug. 2010

Downloads:

Download PDF vom Pressetext "Mondial tut gut"
Foto1: Mondial-Bus beim Ausflug der Ronald McDonald Kinderhilfe Wien
Foto1: Mondial-Bus beim Ausflug der Ronald McDonald Kinderhilfe Wien
© Angela Leitner Ronald McDonald Kinderhilfe

Copyright:

Die Mondial Presseseite enthält druckfähige Fotos zum direkten Download.

Die honorarfreie Veröffentlichung der Bilder ist ausschließlich Journalisten unter Angabe der Urheberbezeichnung bzw. des Copyrights vorbehalten. Die Fotos sind zweckgebunden – d.h. sie dürfen nur im Zusammenhang mit dem jeweiligen Artikel veröffentlicht werden.

Das Tourismusunternehmen unterstützt die Ronald McDonald Kinderhilfe

Der Sommer ist die Hauptreisezeit der Österreicher(innen). Manchen bleibt jedoch die Möglichkeit des Reisens verwehrt. Am 13. August erhielten Familien mit ihren schwer kranken Kindern und deren Geschwistern durch die Ronald McDonald Kinderhilfe in Wien und Unterstützung Mondials die Möglichkeit – fernab vom Spitalsalltag – zumindest einen Nachmittag an der "Alten Donau“ zu genießen.

Die Ronald McDonald Kinderhilfe unterstützt Familien mit schwer kranken Kindern bundesweit durch betreute Unterkunftsmöglichkeiten. Der Verein hilft mit dem Angebot eines „Zuhause auf Zeit“ das Familienleben Betroffener aufrecht zu erhalten, was erwiesenermaßen ein ausschlaggebender Faktor bei der Krankheitsverarbeitung ist. Der Ausflug wurde mit dem Hintergrund organisiert, den kleinen Patienten und deren Angehörigen eine "Auszeit" vom krisengerüttelten Leben zu ermöglichen.

Da das Benützen von öffentlichen Verkehrsmitteln ein zu großes Gesundheitsrisiko für die stark immun- geschwächten Kinder darstellen würde, eilte der Mondial-Bus an diesem Tag zum Spezialeinsatz. Mit dem 50-Sitzer ging es vom Ronald McDonald Haus Wien an die "Alte Donau", wo die kleinen Gäste an Board eines Ausflugsschiffes herzlich in Empfang genommen wurden und auch für das leibliche Wohl aller Passagiere gesorgt wurde. Außerdem konnte sich so mancher seinen langgehegten Wunsch erfüllen und sich als Kapitän versuchen.

"Dank der Unterstützung von Mondial und vielen anderen Partnern konnte diesen belasteten Familien eine tolle Abwechslung und ein kleines Stück Normalität in einem geschützten Rahmen geboten werden." so Angela Leitner Assistentin der Hausleitung im Ronald McDonald Haus Wien und Organisatorin des Nachmittags.